Home of Dark Rosalie

manche Teil 1

 

Ich weiß nicht was in den Köpfen von manchen vorgeht und verstehen will ich es auch nicht und es auch nicht immer akzeptieren,denn wenn ich das tun würde,kommen DIE mit ihrem Verhalten durch.Aber sollte man DEN nicht mal ihre Grenzen endlich aufzeigen???Sind wir mal ehrlich wir regen uns immer auf das es uns nervt aber oftmals sagen wir es DENNEN nicht einmal.Aber warum tun wir das nicht???Aus Angst???Aus Hinterfotzigkeit???Welche Gründe sind das denn nur???Klar tut dies jeder und keiner kann sagen Warum er das Problem nicht beim Namen nenne.Die andere Frage die ich mir stelle ist was DIE dazu bewegt über andere zu urteilen,über sie zu lästern,Lügen zuverbreiten.Warum tun DIE/ Wir das???Stellenweise glaube ich das es ein Ablenken von einem selbst oder man sucht einfach etwas um den anderen schlechter aussehen zu lassen damit man selber nicht schlecht aussieht.Dabei sollten DIE  die lästern mal in den Spiegel schaun bevor sie aus dem Haus gehen,denn wenn man aussieht wie PRETTY WOMAN FÜR ARME aussieht ist denke ich was schief gelaufen!!!Also zur Abwechslung mal an die eigene Nase greifen bevor man über die anderen her zieht und bevor man das Haus verlässt mal in den Spiegel schaun(auch wenn es schwer fällt).Das Leben ist schon schwer genug da müssen nicht noch unbefriedigte und unausgelastete Menschen es noch schwerer machen.Um ehrlich zu sein hoffe ich das DIESE Menschen ihre Rechnung bekommen was sie anderen angetan haben.Auch wenn das jetzt vileicht nicht die feine englische Art ist aber GENUG IST GENUG.Klar jeder trägt zum ganzen bei aber muss man denn dem ganzen noch eine falsche Krone aufsetzen???Man weiß es nicht und die WAHRHEIT und den GRUND werden die opfer nie erfahren, und stellenweise macht es den Eindruck das es die Täter selber nicht mal wissen.Nur Mitleid ist für DIE zuschade.DIE verdienen nur ignoranz, denn das schadet DENNEN am meisten!!!

 

20.12.10 18:57


oh du Fröhliche

Die Feiertage sind nun vorbei und normalität kehrt wieder in die Leben der Menschen ein.Vorallem muss man sich nicht mehr in der Innenstadt mit den Ellenbogen verteidigen um nicht überrannt zu werden, oder die Jagd nach dem ultmativen Geschenk für die Liebenden zuhause.ist es nicht wichtig mit der Familie beisammen zu sitzen??? Vorallem bei den Schneemaßen draußen, denn nicht jeder hat die Möglichkeit bei seinen Lieben zuhause zu sein. Für mich hat Weihnachten mittlerweile nix mehr mit Besinnlichkeit, Seelichkeit usw. zu tun sondern eher mit Völlerei und Schauspielerei.Denn die meisten Familien können doch das ganze Jahr nicht miteinander also warum machen sie sich und denn anderen gerade zu Weihnachten etwas vor???Sollte man nicht das ganze Jahr über eine zufriedene Familie sein die zwar auch ihre Krisen hat und diese auch löst und an Weihnachten immer noch eine durch Krisen gestärkte Familie sein die diese nicht schauspielern muss????Tja jeder wie er es braucht.Umso schöner ist es doch wenn es Familien gibt die sich nicht gegenseitig etwas vormachen.

Xoxo dark-rosalie

27.12.10 16:18





Gratis bloggen bei
myblog.de


überarbeitet von Homepagehilfe