Home of Dark Rosalie

die Vergangenheit und ihre wichtigsten Menschen

Man reißt vor ihr aus oder man versucht es zumindest aber es gelingt einen einfach nicht, ich meine die Vergangenheit. Sie ist zwar vergänglich aber die Erinnerung bleibt, genauso die Menschen die in der Vergangenheit eine Rolle gespielt haben.

Ganz egal welche Rolle und ob es eine positive oder negative Erinnerung/ Verbindung zu diesen Menschen gibt, sie werden immer ein Teil von uns bleiben.

Es gibt aber auch Menschen in unserem Leben die kein offensichtliche Rolle gespielt haben bzw die sich im Hintergrund gehalten und geholfen haben was wir vieleicht manchmal gar nicht bemerkt haben.

Irgendwann schließt man mit der Vergangenheit ab und versucht sein Leben neu zu ordnen/ zu starten und schließt auch manchmal mit den Menschen aus der Vergangenheit ab, und irgendwann fallen uns die Menschen ein und man fragt sich wie es ihnen wohl gehen mag. Oder in schwierigen Situationen vermissen wir die Menschen weil sie einen immer mit Rat und Tat zur Seite standen, mit ihnen durch dick und dünn gegangen ist oder man mir ihnen Pferde stehlen konnte.

An dieser Stelle möchte ich drei wahnsinnig wichtige Menschen für mich erwähnen die in Schicksal gebeutelten Momenten für mich da waren (ich werde sie aber nicht mit ihren richtigen Namen nennen):

in meiner Schulzeit und nach langer Schweigezeit: meine Trude und meine Bee habe euch beide lieb *knuddel* und mein Wall - E, Gleichzeitig möchte ich euch auch DANKE für alles sagen und freue mich euch zu kennen und in meinem Leben zu wissen.

Und auch andere Menschen die in meinem Leben eine Rolle spielen möchte ich auch nicht vernachlässigen und euch genauso DANKE sagen.

XoXo dark-rosalie XoXo

29.3.11 12:34


Einleitung: Freund-/schaft

Laut wikipedia wird Freundschaft so definiert:

Freundschaft bezeichnet eine positive Beziehung und Empfindung zwischen Menschen, die sich als Sympathie und Vertrauen zwischen ihnen zeigt. Die in einer freundschaftlichen Beziehung zueinander stehenden Menschen bezeichnet man als Freundin bzw. Freund. In einer Freundschaft schätzen und mögen die befreundeten Menschen einander. Freundschaft beruht auf Zuneigung, Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung. Eine Freundschaft wird „geschlossen“, geht sie einem Ende zu, so „erkaltet“ sie.

Im übertragenen Sinne bezeichnet „Freundschaft“ ein gutes und oft vertraglich geregeltes politisches Verhältnis zwischen Völkern oder Nationen

Definitionen findet man über Freundschaften auf jeden fall, wie man sie pflegen soll nicht denn es hängt ja an jeden einzelnen wie man sie pflegen soll. Aber gewisse Grundregeln gibts wiederum schon z.B. Geben und Nehmen, gegenseitiger Respekt, füreinander da sein, gemeinsam Pferde stehelen können und das waren nur ein paar Beispiele.

Also kann mir jemand verraten warum man des öfteren einen schmerzhaften Tritt in den Arsch bekommt und wird ausgenutzt oder wird behandelt wie der letzte Dreck???? Aber warum runter ziehen lassen??? Mein Tipp: Nicht runter ziehen lassen von dem was einen nicht gut tut sondern davon distanzieren und versuchen neu zu starten. Ich weiß das es nicht einfach ist von dem was einen passiert ist wieder neuen Mut zu packen und neue Freundschaften zu schließen.

An diese Stelle sollte auch gesagt werden das es auch Menschen gibt den Freunde wichtig sind und auch diese pflegt besonders zu dem "einen besonderen" Menschen. Solche freunde sind selten aber doch gibt es sie.

Freunde sind wichtig im Leben man kann zwar auch ohne Freunde "leben" aber ein richtiges Leben ist das doch irgendwo nicht,denn gewisse Dinge kann man nicht mit seinem Partner besprechen weil er kein Aussenstehender ist. Freunde sind objektiver und ehrlich aber genauso herzlich. Auf Freunde sollte man nicht verzichten, es ist aber verdammt schwer DIE WAHREN FREUNDE ZU FINDEN. Und sein an dieser Stelle gesagt das: UNTER 100 FREUNDEN IST MEIST NUR 1 WAHRER FREUND DABEI. Aber es ist nicht immer nur EINER sondern vieleicht FÜNF meist ist einer der dem man blind vertraut.

Man könnte noch weiter darüber philosophieren nur irgendwann ist schluss.

Fortsetzung folgt....

XoXo dark-rosalie XoXo

 

 

25.3.11 18:28


oh du Fröhliche

Die Feiertage sind nun vorbei und normalität kehrt wieder in die Leben der Menschen ein.Vorallem muss man sich nicht mehr in der Innenstadt mit den Ellenbogen verteidigen um nicht überrannt zu werden, oder die Jagd nach dem ultmativen Geschenk für die Liebenden zuhause.ist es nicht wichtig mit der Familie beisammen zu sitzen??? Vorallem bei den Schneemaßen draußen, denn nicht jeder hat die Möglichkeit bei seinen Lieben zuhause zu sein. Für mich hat Weihnachten mittlerweile nix mehr mit Besinnlichkeit, Seelichkeit usw. zu tun sondern eher mit Völlerei und Schauspielerei.Denn die meisten Familien können doch das ganze Jahr nicht miteinander also warum machen sie sich und denn anderen gerade zu Weihnachten etwas vor???Sollte man nicht das ganze Jahr über eine zufriedene Familie sein die zwar auch ihre Krisen hat und diese auch löst und an Weihnachten immer noch eine durch Krisen gestärkte Familie sein die diese nicht schauspielern muss????Tja jeder wie er es braucht.Umso schöner ist es doch wenn es Familien gibt die sich nicht gegenseitig etwas vormachen.

Xoxo dark-rosalie

27.12.10 16:18


manche Teil 1

 

Ich weiß nicht was in den Köpfen von manchen vorgeht und verstehen will ich es auch nicht und es auch nicht immer akzeptieren,denn wenn ich das tun würde,kommen DIE mit ihrem Verhalten durch.Aber sollte man DEN nicht mal ihre Grenzen endlich aufzeigen???Sind wir mal ehrlich wir regen uns immer auf das es uns nervt aber oftmals sagen wir es DENNEN nicht einmal.Aber warum tun wir das nicht???Aus Angst???Aus Hinterfotzigkeit???Welche Gründe sind das denn nur???Klar tut dies jeder und keiner kann sagen Warum er das Problem nicht beim Namen nenne.Die andere Frage die ich mir stelle ist was DIE dazu bewegt über andere zu urteilen,über sie zu lästern,Lügen zuverbreiten.Warum tun DIE/ Wir das???Stellenweise glaube ich das es ein Ablenken von einem selbst oder man sucht einfach etwas um den anderen schlechter aussehen zu lassen damit man selber nicht schlecht aussieht.Dabei sollten DIE  die lästern mal in den Spiegel schaun bevor sie aus dem Haus gehen,denn wenn man aussieht wie PRETTY WOMAN FÜR ARME aussieht ist denke ich was schief gelaufen!!!Also zur Abwechslung mal an die eigene Nase greifen bevor man über die anderen her zieht und bevor man das Haus verlässt mal in den Spiegel schaun(auch wenn es schwer fällt).Das Leben ist schon schwer genug da müssen nicht noch unbefriedigte und unausgelastete Menschen es noch schwerer machen.Um ehrlich zu sein hoffe ich das DIESE Menschen ihre Rechnung bekommen was sie anderen angetan haben.Auch wenn das jetzt vileicht nicht die feine englische Art ist aber GENUG IST GENUG.Klar jeder trägt zum ganzen bei aber muss man denn dem ganzen noch eine falsche Krone aufsetzen???Man weiß es nicht und die WAHRHEIT und den GRUND werden die opfer nie erfahren, und stellenweise macht es den Eindruck das es die Täter selber nicht mal wissen.Nur Mitleid ist für DIE zuschade.DIE verdienen nur ignoranz, denn das schadet DENNEN am meisten!!!

 

20.12.10 18:57


wichtige Menschen

 

 

Das Wetter ist genau richtig zum wohl fühlen, es hat zwar auch ihre Nachteile aber das sind nur wenige.Jetzt kann man wieder los gehen und gute Bücher kaufen oder ausleihen, leckere Tee´s kochen und kaufen sowie Kekse und Kuchen backen und schöne lange Spaziergänge machen mit oder ohne Regenschirm, tolle Fotos machen, Videoabende mit Freunden und natürlich mit dem liebsten mit einem Film auf dem Sofa kuscheln und dazu lecker Eis, denn das darf nie fehlen. Es gibt viele Möglichkeiten sich bei dem Wetter oder der Jahreszeit bei Laune zuhalten,deshalb verstehe ich das geschimpfe auf das Wetter nicht und ist auch total nervig. Das Wetter passt sich nun mal nicht uns an sondern wir müssen uns dem Wetter anpassen und schlechtes Wetter gibts nur in unserer Einstellung, aber das jemanden klar zumachen ist fast unmöglich oder nicht einfach. Mit manchen/ meisten Menschen ist es nicht einfach. Schön ist es jedoch wenn man einen Menschen kennen lernt mit dem man Stundenlang reden und rumalbern kann weil die gleiche Wellenlänge vorhanden ist. Diese menschen zufinden ist nicht leicht aber nicht unmöglich nur schwer und meist ist es ein Mensch mit dem man so innerlich verbunden ist. Diesen einen Mensch sollte Leben eines jeden nicht fehlen und doch gibt es welche die so  ein Person in ihrem Leben nicht haben aus unterschiedlichen Gründen und ich muss zugeben das ich mit zu diesen Menschen gehöre die so eine besondere Person nicht in ihrem Leben haben. Man könnte ewig weiter über wichtige Menschen/ beste Freunde philosophieren aber eins ist sicher diese Bindung sollte man sehr pflegen und nicht aus den Augen verlieren und auch dem Menschen zeigen wie wichtig er einen ist und auch welchen Stellenwert dieser für einen persönlich hat.

XoXo dark-rosalie XoXo 

16.11.10 17:28


der kleine helfer

dem kleinen helfer ein dickes lob und ein rießen dankeschön für seine hilfe beim aufbau meines blogs.

denn manchmal stelle ich mich auch etwas bekloppt an wenn es um technik geht,was ich nur ungern zugebe.

vielen dank nochmal für deine hilfe und jederzeit wieder!!!

 

1.11.10 18:49


Nummero Eins

Steht für die Geburt des Blogs
Ich hoffe, es gefällt Dir, liebe J.
31.10.10 18:11





Gratis bloggen bei
myblog.de


überarbeitet von Homepagehilfe